: ServerName koch-bestattungshaus.de : Redirect permanent / https://www.koch-bestattungshaus.de/ : ServerName www.koch-bestattungshaus.de : # real server configuration

Naturbegräbniswald Venlo

Die Beisetzung

Die Bestattung der Urne ohne Angehörige:
Eine der Möglichkeiten besteht darin, die Urne ohne Angehörige beizusetzen. Die Urne wird durch den Bestatter oder durch das Krematorium an uns übergeben. Wir bringen die Urne zu einer ruhigen und ungestörten Stelle im Wald. Anschließend wird die Urne in Baumnähe begraben. Die Bestattung der Urne erfolgt mit großen Respekt, auch wenn keine Angehörigen an dieser teilnehmen. Die Bestattung der Urne ohne Angehörige ist auf allen unseren Naturruhestätten möglich.

Die Bestattung der Urne im Beisein von Angehörigen:
Selbstverständlich ist die Beisetzung der Urne auch mit Angehörigen möglich. Die Beisetzung kann in einer Schmuckurne oder aber auch
in einer biologisch abbaubaren Überurne stattfinden. Wir suchen gemeinsam mit Ihnen einen ruhigen und angemessenen Platz. Die Hinterbliebenen können selbst entscheiden, ob sie sich an dieser Beisetzung aktiv beteiligen, z.B. das Versenken der Urne selbst durchführen oder das kleine Grab mit Waldboden selbst zu verschließen. Als Grabschmuck ist eine Schnittblume oder ein biologisch abbaubares Gesteck erlaubt.

Die Bestattung der Urne im Beisein von Angehörigen mit Trauerfeier:
Auch Gottesdienste, Trauerfeiern oder andere Begräbniszeremonien können in unserem Wald in der Freilichtkapelle abgehalten werden.

Ansprechpartner

Natur-Begräbniswald Venlo- Maasbree

Grote Blerickse Bergenweg 28
5927 PB Venlo - Blerick, Niederlande

Telefon 0031 77 208 60 26
Fax 0031 77 208 60 28
E-Mail: info@natur-begraebniswald.de

Fragen Sie uns - wir beraten Sie gern.
Hier wird auch deutsch gesprochen!!!

Die Grabarten

Allgemeine Urnengräber (Reihen-Urnengräber) mit einem einmaligen Grabnutzungsrecht auf 10 Jahre.
Hiermit sind Urnengräber gemeint, die ein Grabnutzungsrecht für eine Urne auf die Dauer von 10 Jahren beinhalten. Die Oberfläche dieser Gräber beträgt 80x80 cm. Diese allgemeinen Urnengräber – in Deutschland werden diese Gräber als Reihengräber bezeichnet – kann man nicht im Voraus reservieren oder deren Laufzeit verlängern. Allerdings besteht die Möglichkeit, nach Ablauf der 10 Jahre für dieses Grab ein Grabnutzungsrecht als individuelles (Eigentums-)Urnengrab zu den dann herrschenden Konditionen zu erwerben. Die allgemeinen Urnengräber liegen im Kreis um einen Baum herum, zusammen mit weiteren Urnen von Verstorbenen, die nicht miteinander verwandt sind. Die allgemeinen Urnengräber erhalten fortlaufende Nummern, in einer Karteikarte wird vermerkt, wer hier beigesetzt ist, welcher der Angehörigen als Ansprechpartner dient. Die Laufzeit und der Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden in einem zweifach ausgefertigten Vertrag festgehalten. Bei diesen Urnengräbern können Sie einen kleinen Findling oder ein Namensschildchen zur Markierung nutzen.

Eigentumsurnengräber mit einem Grabnutzungsrecht
Neben den allgemeinen Urnengräbern (Reihen-Urnengräber) gibt es auch individuelle (Eigentums-)Urnengräber mit einem Grabnutzungsrecht für eine oder zwei Urnen. Diese Urnengräber finden sich abwechselnd mit anderen Gräbern über den ganzen Wald verteilt. Die Oberfläche dieser Gräber beträgt 100x100cm. Die Eigentums-Urnengräber kann man im Vorhinein reservieren, die Nutzungsdauer ist verlängerbar. Meistens liegen diese Eigentums-Urnengräber am Fuß eines Baumes direkt zwischen dessen Wurzeln. Im Gegensatz dazu erfolgen Sargbestattungen etwas weiter entfernt von den Bäumen, um beim Ausheben des Grabes auf die gesetzlich vorgeschriebene Tiefe das Wurzelwerk der Bäume nicht zu beschädigen. Da ein Urnengrab nicht so tief ausgehoben werden muss, kann die Beisetzung der Urne direkt am Fuße eines Baumes erfolgen, ohne seine Wurzeln zu beschädigen. Den Platz für ein Eigentums-Urnengrab können Sie sich selber aussuchen, die Grabnutzungsdauer beträgt 20 Jahre oder mehr. Auf den Urnengräbern dürfen keine dauernden Grabmäler oder andere Gegenstände aufgestellt werden, da der Naturwald in seinem Charakter erhalten bleiben soll.

Impressum / AGB´s

Datenschutz

 028239297971  Frauenstr. 18, 47574 Goch

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.