: ServerName koch-bestattungshaus.de : Redirect permanent / https://www.koch-bestattungshaus.de/ : ServerName www.koch-bestattungshaus.de : # real server configuration

Herkömmliche Bestattungsarten

Erdbestattung

Grundsätzlich wird hier der Sarg in einem Grab beigesetzt. Unterschieden wird hier lediglich die Grabart und ob eine Trauerfeier stattfinden soll.
Ohne Trauerfeier würde die Beisetzung direkt am Grab erfolgen.

Urnenbestattung

Es besteht die Möglichkeit, eine Trauerfeier mit Sarg oder Urne durchzuführen. Eine Festlegung zur Feuerbestattung muss dem letzten Willen des Verstorbenen entsprechen. Die nächsten Angehörigen müssen dieses schriftlich bestätigen. Die Nutzungsdauer einer Urnengrabstelle richtet sich nach der jeweiligen Friedhofsordnung.

Seebestattung

Beisetzung der Urne im Meer. Möglich ist hier die Beisetzung der Seeurne oder das Ascheverstreuen auf nahezu allen Meeren. Angehörige können der Beisetzung beiwohnen. Bei uns am verbreitesten ist die Beisetzung in der Ost- oder Nordsee. Auch hier sind wieder genügend Broschüren über diese Bestattungsart bei uns erhältlich.

Bestattungsarten

Grabarten

Wahlgrab
Ein Wahlgrab ist individuell und eventuell schon vorhanden. Es wird von dem Vorsorgenden schon im voraus ausgewählt oder aber im akuten Sterbefall von den Angehörigen ausgesucht. Je nach Art und Größe können mehrere Beisetzungen in dieser Grabanlage vorgenommen werden. In einem Wahlgrab können später auch Urnen mit beigesetzt werden. Grabpflege und Grabstein fallen bei einem Wahlgrab und mehreren Beisetzungen nur einmal an. Falls bereits ein Grab vorhanden ist, müssen die Verwendbarkeit überprüft und die Zustimmung des Nutzungsberechtigten eingeholt werden. Eventuell muss die Grabstelle für die entsprechende Nutzungsdauer / Ruhefrist verlängert, bzw. nachgekauft werden. Auch eine Verlängerung / Nacherwerb über die Ruhefrist hinaus ist bei diesem Grab möglich.

Reihengrab
Ein Reihengrab wird von der Friedhofsverwaltung zugeteilt, eine individuelle Auswahl der Lage ist daher nicht möglich. In einem Reihengrab darf jeweils nur ein Verstorbener beigesetzt werden. Es kann in der Laufzeit nicht verlängert werden. Grabaufbauten sind aber auch hier gestattet.

Wiesengrab
Ähnlich wie bei einem Wahlgrab, jedoch dürfen hier keine Gegenstände und Grabaufbauten aufgestellt werden. Eine Grabpflege entfällt hier, da die Grünflächenpflege vom jeweiligen Friedhof ausgeht. Ein Wiesengrab kann mit einer Grabplatte gekennzeichnet werden. Die Größe und Art der Platte wird vom jeweiligem Friedhof in der Friedhofssatzung genau definiert.

Anonymes Grab
Hier findet die Bestattung auf einem nicht individuell gekennzeichneten Gräberfeld statt und ist nicht überall möglich. Das Grab ist nicht gekennzeichnet. Sollten Sie diese Variante bevorzugen, nennen wir Ihnen gerne Friedhöfe in Ihrer Nähe, auf denen es diese Grabart gibt.

Alternative Bestattungsarten

Baumbestattung

Ruhe unter Bäume
Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit, die Asche eines Verstorbenen im Wurzelbereich eines Baumes (Friedwald, Ruheforst, Naturbegräbniswald Venlo, diverse lokale Friedhöfe mit Baumbestand) einzubringen. Wo es solche "Baumbestattungen" gibt, erfahren Sie bei uns. Eine Liste mit Darstellung der geografischen Lage ist in unserem Bestattungshaus einzusehen.

Ascheverstreuung / Streuwiese

Asche verstreuen auf einer "Streuwiese"
Wie bei allen anonymen Beisetzungsarten fehlt auch hier ein Ort zum Abschied nehmen. Denn die Asche des Verstorbenen wird bei dieser Beisetzungsart über eine vom jeweiligen Friedhof bestimmten Wiese verstreut. Diese Variante wird nicht auf allen Friedhöfen angeboten!

Diamantbestattung

Die "edelste" Form, sich ein Andenken an einen Verstorbenen zu erhalten. Hierbei wird in einem speziellen Verfahren ein Teil der Asche zu einem Diamanten verarbeitet. Ausführliches Informationsmaterial sowie Broschüren liegen in unserem Geschäft für Sie bereit.

Impressum / AGB´s

Datenschutz

 028239297971  Frauenstr. 18, 47574 Goch

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.